29.06.2017

Rentschler-CEO rückt in Vorstand

Frank Mathias, seit 1. April 2016 Geschäftsführer der Rentschler Biotechnologie in Laupheim, ist von der Mitgliederversammlung der BioRegionUlm am 28. Juni einstimmig in den Vorstand gewählt worden.

Mathias, Jahrgang 1962, promovierter Pharmazeut, war bei verschiedenen Pharma-Unternehmen in führender Stellung tätig, bis zu seinem Wechsel nach Laupheim war er CEO des in Martinsried ansässigen Biotech-Unternehmens Medigene AG. Der gebürtige Franzose war bereits seit 2012 Mitglied im Aufsichtsrat des biopharmazeutischen Auftragsherstellers.

Mathias ist darüber hinaus seit Jahren Vorsitzender der vfa bio, der im Verband der forschenden Pharma-Unternehmen die Belange der Biotechnologie vertritt. (wp, 29.06.2017)