25.06.2018

Neues Entwicklungszentrum stärkt Biberacher Biotech-Standort

Boehringer Ingelheim hat an seinem größten Forschungs- und Entwicklungsstandort in Biberach den Grundstein für ein neues 230 Millionen Euro teures Entwicklungszentrum für biopharmazeutische Medikamente gelegt. In das achtstöckige Gebäude sollen ab 2021 insgesamt 500 Mitarbeiter einziehen. 100 neue Arbeitsplätze will der Konzern schaffen. mehr

26.04.2018

Innovationspreis würdigt zukunftsweisende Biotech-Forschung

Der Arbeitskreis der BioRegionen Deutschlands hat auf den Deutschen Biotechnologie Tagen in Berlin drei Forschungsprojekte mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. mehr

17.04.2018

InnoSüd will Transfer stärken

Der länderübergreifende Hochschulverbund InnoSüd ist am 5. April auf dem Biberacher Campus an den Start gegangen. mehr

17.04.2018

Professur für pharmazeutische Verfahrenstechnik

An der LifeSciences-Fakultät des Standorts Sigmaringen der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist für den Bachelorstudiengang Pharmatechnik eine Professur zu besetzen. mehr

27.03.2018

Mit Klassifikatoren und multimodaler Datenfusion Big Data Sinnvolles entlocken

Mit großen Datenmengen kennt sich Prof. Hans A. Kestler aus. Er leitet das Institut für Medizinische Systembiologie an der Universität Ulm und kann sich vor Kooperationsanfragen der Kliniker kaum retten. mehr

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

Nächste >