Einschnitte – Einblicke Medizintechniker und Ärzte. Im Dialog. In der Anatomie.

Datum: 24 Januar
Startzeit: 14:00 -19:00
Veranstalter: Interuniver. Zentrum f. Medizin. Technologien S-TÜ; BioRegio STERN; Verein z. Förderung der Biotechn. u. Med.technik
Ort: Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik, Elfriede-Aulhorn-Straße 8, 72076 Tübingen

Sie erhalten exklusiv die Möglichkeit, Live-OP-Übertragungen sowie praktische Übungen im OP des Instituts für Klinische Anatomie und Zellanalytik der Universität Tübingen zu erleben.

Für „Kopf, Hals“ werden Ärzte aus den Fachrichtungen Augenheilkunde, Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie, HNO, Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Neurochirurgie am OP-Tisch stehen.

Ärztliche Direktoren und Oberärzte erörtern am anatomischen Präparat sowohl endoskopisch als auch offen-chirurgisch Fragestellungen und führen Ihnen dabei live den „Medical Need“ vor Augen.
Moderation:  
Prof. Dr. Bernhard Hirt, Ärztlicher Direktor des Instituts für Klinische Anatomie und Zellanalytik, und Prof. Dr. Arnulf Stenzl, Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik für Urologie und Direktor des Interuniversitären Zentrums für Medizinische Technologien Stuttgart – Tübingen (IZST) .
 
Opens external link in new windowDas Programm  und das Anmeldeformular .


Anmeldung: bis 17. Januar 2018.


Sollten Sie Fragen haben oder eine Hotel-Übernachtung benötigen, hilft Ihnen Simone Braun, Sekretariat des Institutes für Klinische Anatomie und Zellanalytik, gerne weiter: Opens window for sending emailsimone.braun(at)uni-tuebingen.de oderTel.: 07071-29-72185.