14.12.2017

Neue Ausschreibung

Die Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen im Bereich der Biotechnologie und Lebenswissenschaften wird auch 2018 in der BioRegionUlm unterstützt.

Die IHK Ulm unterstützt wie in den Vorjahren wissenschaftliche Veranstaltungen in der Biotechnologie und den Lebenswissenschaften in der Region auch 2018 wieder mit bis zu 2.000 Euro.

Bis zum 31. Januar 2018 können Vorschläge eingereicht werden.


Die zeitliche Dauer der Veranstaltung ist nicht limitiert. Die Veranstaltung findet im Großraum Ulm zwischen der Ostalb und dem Bodensee statt.


Die Mittel können geteilt werden und sind für die Veranstaltung frei einsetzbar. Die wirtschaftliche Gesamtverantwortung für die Veranstaltung trägt der Hauptveranstalter.
Vorschläge für eine im Jahr 2018 geplante Veranstaltung bitt auf beigefügtem Antwortbogen (<media 905>pdf</media>) bis zum 31. Januar 2018 an die IHK Ulm.

Kontakt:
IHK Ulm
Katrin Asdonk
Biotechnologiebeauftragte
Olgastraße 95 - 101 | 89073 Ulm
Tel. 0731 173 329 | Fax: 0731 173 210