21.03.2019

BioRegionUlm ist zu Gast bei Rentschler

Die Akteure der BioRegionUlm treffen sich am Abend des 10. April zum Netzwerken in Laupheim. Gastgeber ist Rentschler Biopharma, .

Die BioRegionUlm ist ein weltweit bedeutender Standort für die Entwicklung und Herstellung von biopharmazeutischen Produkten. Eine ihrer tragenden Säulen ist das Laupheimer Familienunternehmen Rentschler Biopharma SE. Der Biotech-Pionier wächst konstant und positioniert sich mit seiner Strategie 2025 und einem neuen Produktionsstandort in den USA für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zu Gast bei Rentschler Biopharma sein dürfen und laden Sie herzlich zum After-Work-Meeting am 10. April 2019 ab 18.00 Uhr nach Laupheim ein.

Als besonderen Gast dürfen wir Manfred Müller ankündigen. Als Flugkapitän, Leiter der Flugsicherheitsforschung bei der Deutschen Lufthansa, sowie Dozent für Risikomanagement hat er schon Diverses gesehen und erlebt und wird mit uns über das Thema „Der Mensch macht Fehler! Ist künstliche Intelligenz die Lösung?“ sprechen. Seien Sie gewiss: Er kann aus einem Fundus aus Erfahrungen schöpfen, die Sie zu hören nicht bereuen werden!

Verbindliche Anmeldungen bitte bis spätestens 3. April perOpens window for sending emailE-Mail an
BioRegionUlm
Koordinierungsstelle
Walter Pytlik,
Rückfragen: 0731 - 173 225.